• Deutsch

Zacken aus der Krone gebrochen?

Schleppschaufel-Ersatzteile für traditionsreiche Seilbagger

Abb-Seilbagger-Schleppschaufel-(1)-web.jpg
Seit der Marktaufgabe des Traditionsunternehmens Hendrix kommt es immer wieder zu Engpässen bei der Ersatzteilbeschaffung – vielerorts sind zahlreiche Schleppschaufeln für Seilbagger dieser Marke an Baggerseen im Einsatz. Das Unternehmen APEX Fördertechnik aus Geilenkirchen (Großraum Aachen-Mönchengladbach) hat sich auf die Vermarktung aller wichtigen Verschleißteile der Traditionsmarke spezialisiert und vertreibt für den französischen Produzenten IEV (Intercontinental Équipement Verdun) europaweit exklusiv alle wichtigen Austauschkomponenten für den ehemaligen amerikanischen Hersteller.

 

Bei der Produktion neuer Komponenten für die etablierten Hendrix Schleppschaufeln kommt es auf äußerste Präzision und Verschleißfestigkeit an: Zug- und Hängeketten müssen in hochwertiger Güte gefertigt sein und hohen Lasten standhalten. Ösen für die Zugketten-Aufnahme sowie Zugkettenschäkel sind deshalb aus einem Guss und werden nicht geschweißt. Gleiches gilt für die Schneidkanten, bei denen Messer und Seitenteile auch aus einem Stück gefertigt werden. Zug- und Hängekettenglieder sind sehr großzügig bzw. leistungsstark dimensioniert, um den enormen Kräften sowie dem dauerhaft hohen Verschleiß die Stirn zu bieten.

 

Abb-Seilbaggerschleppschaufel-(2)-web.jpg

Bei der Kiesgewinnung unter Wasser sind Hendrix Schleppschaufeln auf eine äußerst robuste Bauweise sowie vollständig verschweißte Konstruktionen der betreffenden Komponenten angewiesen. „Um die besonders strapazierten Punkte der Gesamt– ausrüstung zu kennen und präventiv die geeigneten Ersatzteile verfügbar zu haben, bedarf es großer Erfahrung, einer gut sortierten Bevorratung und zuverlässiger Handelspartner“, erläutert Rolf Lieben, stellvertretend für die APEX Fördertechnik, in einem Interview. Das Unternehmen bietet im Internet unter http://www.apex-foerdertechnik.de/47/ersatzteil-konfigurator eine schnelle grafische Orientierungshilfe für die Ersatzteilbeschaffung. Von „tough“ bis „rough“ liefert APEX Fördertechnik in seinem Programm auch komplette Baggerschleppschaufel-Systeme – Von der Standard-Ausführung (Typ STD) für weiche Bodenarten bis hin zum „Extra Heavy Duty“-Seilbaggerschaufel (Typ XHD), die auch härteren Einsatzbedingungen in gesprengtem Feld und Erzgestein gewachsen ist. „Die Konstruktionsmerkmale der Hendrix Schleppschaufeln dienen uns hier als großes Vorbild“, macht Rolf Lieben deutlich.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, verwenden wir auf unserer Webseite Cookies. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Datenschutzerklärung